Veröffentlichungen

 

Working Papers

ZDES Working Papers ist eine Zeitschrift, die vom ZDES herausgegeben wird und theoretische und methodologische Themen genauso wie Anträge in den wesentlichen ZDES-Forschungsgebieten abdeckt.

Wir laden Autor*innen dazu ein, Working papers zu Deutschland- und Europastudien oder vergleichender Studien von Russland und Deutschland beziehungsweise Europa einzureichen. Wir freuen uns besonders über papers, die neuartige und für die ZDES-Forschung relevante Ansätze, Perspektiven und Methoden vorstellen und widerspiegeln.

Die Manuskripte sollen an folgende E-Mail-Adresse gesendet werden: info@zdes.spbu.ru. Die Hauptanforderungen für Manuskripte werden im Folgenden dargestellt. 

Online ISSN 1860-5680

Herausgeber*innen: Nikita Basov, Elena Belokurova, Anisya Khokhlova, Andreas Vasilache

Erscheinungsorte: St. Petersburg/Bielefeld


Europäische Politik und Gesellschaft: Studien von jungen russischen Wissenschaftler*innen 

Diese Bände beinhalten Arbeitspapiere von russischen Promovierenden, die zwischen 2007 und 2012 auf vier Sommerschulen für Postgraduierte European Union Studies: Methodological Opportunities and Limits präsentiert wurden. Die Sommerschulen wurden organisiert und durchgeführt vom ZDES in Kooperation mit dem russischen Büro der Friedrich-Ebert-Stiftung und dem Zentrum für Europastudien der Europäischen Universität St. Petersburg. Die vorgestellten Artikel widmen sich verschiedenen Aspekten der Europäischen Politik und Gesellschaft und können für alle der Thematik aufgeschlossenen Menschen von Interesse sein. 

ISSN 978-5-94348-055-3

Herausgeberin: Elena Belokurova
 

ZDES Publikationen

 

Nachrichten