Activities 2002

Vertrauen: Forschungsansatz und Perspektiven der Analyse

In Kooperation mit der Universität Magdeburg und Fakultät für Soziologie der Staatlichen Universität St. Petersburg

Teilnehmende: Ekkard Dietrich, Kai-Uwe Hellmann, Kristo Stojanov, Heiko Schrader (Magdeburg); Martin Endress (Tubingen); Elena Scherschneva, Juri Veselov, Michail Sinjutin, Viktor Voronkov, Ruben Karapetjan, Vera Dudina (St. Petersburg)

Read more →

European Society Studies - Preconditions and Outlines of a New M. A. Programme at St. Petersburg State University

Themes:
Approaching the Task of Cooperation in European Studies
What the others do and what we can learn from them
European Studies in Cooperation with Western and Eastern Universities
European Society Studies in St. Petersburg - the task and the next step

Participants:
Michael Kleineberg, Nikolay Skvortsov, Nikolai Golovin, Evgenij Shevchenko, Jurij Kuzmin, Natalja Zaslavskaja, Elena Belokurova, (St. Petersburg), Jurgen Feldhoff, Dieter Timmermann, Markus Kaiser, Karl Adolf Otto, Ulrike Garus (Bielefeld), Holger Finken (Bonn), Patricia Bauer (Osnabruck), Heinz Abels (Hagen), Eckhard Dittrich, Agata Stopinska (Magdeburg), Cordula Janowski (Bonn), Walter Schmitz (Dresden/Sofia), Klaus Waschick (Bochum)

Read more →

Seminar: Wieviel Ethik braucht die Gesellschaft?

In Kooperation mit dem Goethe-Institut St.-Petersburg und der Konrad-Adenauer-Stiftung St.-Petersburg

Diese Veranstaltung knupft an die Konferenz: „Soziale Verantwortung von Individuum, Gesellschaft, Kirche und Staat" an, die im Dezember 2001 stattfand.
Themenblock A: Zwischen Markt, Staat und Gemeinschaft: Herausforderungen der sozialen Ethik heute
Themenblock B: Leitbilder sozialethischen Handelns von der Sowjetunion bis heute Themenblock C: Wofur steht die Zivilgesellschaft? Themenblock D: Quellen der Gemeinwohlorientierung im heutigen Russland

Read more →

Workshop fur Studierende: Wissenschaftliches Schreiben und Arbeiten in der Fremdsprache Deutsch

Workshop fur Studierende: Wissenschaftliches Schreiben und Arbeiten in der Fremdsprache Deutsch


Axel Harting, Universität Bielefeld

Read more →

Didaktik und Methodik der Erstellung von Lehrveranstaltungen im Rahmen des Zusatzstudienprogramms Deutschland- und Europastudien

Seminar unter der Leitung von Prof. Dr. A. Otto (Universität Bielefeld)


Ziel: Diskussion der Kriterien zur Erarbeitung von Lehrveranstaltungen im Rahmen des Zusatzstudienprogramms Deutschland- und Europastudien.
Ergebnis des Seminars ist die Erarbeitung von didaktischen Prinzipien zum Aufbau von Lehrveranstaltungen.

Teilnehmende: Elena Belokurova, Elena Scherschneva, Vladimir Iljin, Alexander Kuropjatnik, Ruben Karapetjan, Maria Nozhenko, Natalja Jargomskaja

Read more →

News